Seit 2006 sind wir in Berlin tätig. Unsere Kunden sind Immobilenverwaltungen und Wohngemeinschaften, sowie Investoren aus Deutschland und Österreich. Für ein österreichisches Unternehmen wurden von 2006 bis 2010 circa 70 Immobilen in Berlin, Dresden und Leipzig gekauft, saniert und bis 2011 in Eigentumswohnungen aufgeteilt und wieder verkauft. Im Jahr 2011 wurde KERSCHISCHNIK ARCHITEKTEN von mir gegründet, um diese Leistungen und das Know-How auch anderen Investoren und Immobilienverwaltungen anbieten zu können. In dieser Zeit haben wir unsere Expertise im Bereich der Altbausanierung ständig ausgebaut.

Wir verstehen uns als Partner der Immobilienwirtschaft, da wir beide Bereiche miteinander verknüpfen. Wir bieten Ihnen eine Betreuung vom Ankauf, über die Instandhaltungsplanung bis hin zur kompletten Sanierung Ihrer Immobilie an. Auch danach arbeiten wir mit unseren Kunden im Instandhaltungsmanagement weiter zusammen. So wird die Immobilie im Wert gesteigert und anschließend im Wert erhalten. Die Erhaltung und Entwicklung von Bestandsimmobilien, auch im Denkmalschutz, ist unsere Kernkompetenz.

Ingo Kerschischnik

Seit 2006 beschäftige ich mich mit Immobilien in Berlin und im speziellen mit der Sanierung von alter Bausubstanz. Ich bin Mitglied der Architektenkammer Berlin und besitze die Weiterbildung zum Sachverständigen für die Bewertung bebauter und unbebauter Gebäude.

Über Uns